Mobile Pflege und Angebot der Pflegedienste


Mobile Pflegedienste stellen im Gesundheitssystem eine wichtige Ergänzung zur stationären Pflege im Krankenhaus oder in Pflegeheimen dar. Sie helfen immer genau dort, wo Personen nicht mehr allein zurechtkommen oder wo ihre Angehörigen mit der Pflege und Betreuung überfordert sind.

Den richtigen Pflegedienst finden

Auf der Suche nach einem Anbieter für mobile Pflege gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. In fast jedem größeren Ort finden sich Unternehmen, welche die entsprechenden Pflegeleistungen anbieten. Hierbei kann es sich um private Betreiber oder auch um größere Wohlfahrtsverbände handeln. Die Adressen gibt es im Internet oder in den Branchenbüchern. Wer jedoch mehr Hilfe bei der Auswahl benötigt, kann bei einer örtlichen Pflegeberatungsstelle Tipps und Ratschläge erhalten.

Pflegeleistungen

Ein mobile Pflegedienst kümmert sich um Personen, die entweder allein leben und Hilfe benötigen, kann aber auch pflegende Angehörige entlasten. Gut ausgebildetes Pflegepersonal nimmt hierbei viele unterschiedliche Aufgaben wahr. So unter anderem: Hilfe bei der Körperpflege, Toilettengänge, Hilfe beim Ankleiden, Haar- und Zahnpflege, Hilfe beim Gehen oder bei der Benutzung von Hilfsmitteln, Lagerung von Bettlägerigen oder auch Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme.

Selbstverständlich schließt das Aufgabengebiet auch vielfältige medizinische Tätigkeiten mit ein. Dazu zählen beispielsweise: die Verabreichung von Insulin und Blutzuckerkontrolle, Blutdruckkontrollen, die Verabreichung von Medikamenten, Augentropfen und Salben, Wundpflege und Verbände, die Handhabung von Sonden und Kathetern oder auch die Kommunikation mit Ärzten und Therapeuten. Je nach Patient können das Aufgabengebiet sowie auch der Zeitaufwand variieren.

Abrechnung von Pflegetätigkeiten

Häufig werden Pflegedienste auch anteilig durch die gesetzlichen Krankenkassen und Pflegekassen finanziert. Hat ein Patient bereits nach einer Begutachtung einen Pflegegrad erhalten, bezuschusst die Krankenkasse im festgelegten Umfang die Pflegekosten. Aber selbstverständlich können Pflegeleistungen auch privat bezahlt werden. In beiden Fällen wird für den Patienten zur Abrechnung eine Pflegeplanung erstellt und eine tägliche Dokumentation zum Nachweis der pflegerischen Tätigkeiten geführt.

Einige Anbieter von mobiler Pflege können nebenbei auch eine Spezialisierung nachweisen und kümmern sich hierbei um sehr umfangreiche Pflegetätigkeiten, wie beispielsweise die Betreuung von Wachkomapatienten oder die Pflege von langfristig beatmeten Personen.

Kombinierte Pflege

Die Unterstützung durch ein mobiles Pflegeteam kann bei Bedarf auch mit anderen Pflegeformen kombiniert werden. So kann beispielsweise ein Patient, welcher eine Tagespflegeeinrichtung besucht, zuvor von einem mobilen Pflegeteam versorgt werden, bevor er abgeholt wird.

Vorteile

Bei manchen Personen lässt sich durch den Einsatz eines mobilen Pflegeteams der Umzug in ein Pflegeheim wesentlich verzögern oder in einigen Fällen sogar ganz verhindern. Außerdem erhalten auch Angehörige durch Schwestern und Pfleger wichtige Unterstützung im Alltag und bekommen somit mehr Freiräume für persönliche Angelegenheiten. Und nicht zuletzt können pflegende Angehörige von Pflegeprofis auch den ein oder anderen wertvollen Tipp für die tägliche Betreuung daheim erhalten und gewinnen so mehr Sicherheit.

über mich

Der Blog rund um Kliniken des Gesundheitswesens

Wenn es um Kliniken des Gesundheitswesens geht, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Fachrichtungen. Je nach Klinik können sich diese, wie beispielsweise Geburtshilfe und Chirurgie, unter einem Dach befinden. Je nach Fachrichtung bei Kliniken des Gesundheitswesens unterscheiden sich auch die Besetzung bei den Fachärzten und dem Pflegepersonal, aber auch die Behandlungen und technische Ausstattung. In unserem Blog zu Kliniken des Gesundheitswesens zeigen wir diese Unterschiede deutlich auf. Zudem informieren wir auch zu Neuerungen, denn schließlich gibt es davon im Gesundheitswesen stetig welche. Seien es neue Behandlungsformen oder Techniken. Und auch bei den Arbeitsformen gibt es Entwicklungen, die wir ebenfalls in unserem Blog darstellen. Bei uns kannst du dich informieren, mitdiskutieren und auch deine Erfahrungen sind herzlich willkommen, also leg direkt los!

Archiv

letzte Posts

8 April 2024
In unserer Gesellschaft gewinnt die Bedeutung von Pflegediensten zunehmend an Gewicht. Die Pflege bieten nicht nur Unterstützung und Betreuung für Men

18 Marz 2024
Physiotherapie ist eine hochgeschätzte medizinische Disziplin, die darauf abzielt, die Bewegungsfähigkeit, Funktionalität und Lebensqualität von Mensc

14 Marz 2024
In einer Gesellschaft, in der die Lebenserwartung stetig steigt und die demografische Entwicklung einen zunehmenden Anteil älterer Menschen aufweist,

Schlagwörter